Verkaufskompetenz: Wie traininieren? isarcolor Premiumpartner Xerox Deutschland absolvierte erfolgreich Verkaufsausbildung nach K-Kapital

Tags:

Liebe Kompetenzfreunde!

Nach längerer Zeit kann ich mich endlich wieder mal unserem Blog widmen. Wir hatten in den vergangenen Monaten unsere Initiativen in Richtung K-Kapital – das digitale Kompetenzmessverfahren gerichtet und das mit sehr großem Erfolg. isarcolor, ein Premiumpartner der Marke Xerox Deutschland, mit Sitz in München, ist eines der ersten Unternehmen die ihre gesamte Verkaufsmannschaft inklusive der Geschäftsleitung auf der Basis des Kompetenzanalyse nach K-Kapital (K steht für Kompetenz) ausgebildet worden ist.

Nach der erfolgreichen Diagnose über Stärken und so genannter Noch-Begrenzungen bestimmter Einzelkompetenzen der isarcolor Verkäufer, haben wir im zweiten Schritt eine auf Kompetenzmodulen abgestimmte und höchst individuelle Unternehmenslösung ausgearbeitet und erfolgreich in die Praxis umgesetzt. Die gesamte Ausbildung dauerte ca. 8 Monate und startete im November 2011. An der Ausbildung nahmen insgesamt 8 bereits erfolgreiche Verkäufer der Marke isarcolor/Xerox Deutschland teil. Durch die my coach Ausbildungsmethodik konnten nicht nur persönlichen Defizite rasch durch das training on the job festgestellt, sondern auch zeitnah abgestellt werden. Der Nutzen liegt klar auf der Hand: Weniger Fehler, mehr Kundenorientierung und einen insgesamt wachsameren Geist für mehr ganzheitliches Denken und Handeln im Team.

Zudem wurde ganz gezielt der Bereich Abschlussvermögen, Schlagfertigkeit, Kundenorientierung, logisches und schlussfolgerndes Denken und Handeln, Auftrittskompetenz und für Verkäufer mit das wichtigste Element im Verkauf, Zielorientierung erfolgreich in die Praxis umgesetzt.

Das Resultat: Die Zahlen sprechen für sich: Im Vergleich zum letzten Jahr liegt das Unternehmen in dem von uns trainierten Bereich eines bestimmten Maschinentyps bei derzeit 400% Plus gegenüber 2011 und das Beste, das Jahr hat noch 6 Monate. Unglaublich aber wahr. Natürlich spielt auch die Eigenmotivation und das Einführen spezifischer Werkzeuge für eine optimierte Kundengewinnung ebenso ein gewichtige Rolle. Eigens für isarcolor wurden über den gesamten Trainingszeitraum 7 neue Werkzeuge im Bereich Vertrieb/Verkauf angefertigt und in die Ausbildung mit integriert. Damit konnten auch wir zeigen, das visionäres Handeln und Kundenorientierung nicht nur eine Floskel innerhalb unseres Markenverständnisses ist, sondern gelebte Realität!!!


Mehr Details auf unserer Startseite: Fazit über die Verkaufskompetenzausbildung – Unternehmensvideo isarcolor Geschäftsleitung

Wirksame Grüße sendet Ihnen
Marcel Rausch
CEO my coach/DIFK

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 18. Juli 2012 um 16:27 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

« isarcolor Regensburg – ein ganz großer unter den Premiumpartner der Xerox AG – Swiss Re – Einführung eines intelligenten Kompetenzmodells nach K- Kapital®? »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen