Swiss Re – Einführung eines intelligenten Kompetenzmodells nach K- Kapital®?

Tags:

Swiss Re_mycoach 2012

Liebe Kompetenzfreunde!

Einer der größten Rückversicherer der Welt, Swiss Re, ist auf unser Kompetenzmessverfahren K-Kapital® mehr als aufmerksam geworden. Seit einigen Monaten stehen wir im regen Kontakt und geistigem Austausch. Unsere erste Produktpräsentation fand Anfang des Jahres bei Swiss Re in München statt. Gemeinsam mit den Swiss Re Entscheidern und dem Sales Forum konnten wir nun am Freitag den 20.07. 2012 unser digitales Messverfahren, weitere Produktgruppen, dessen Vorgehensweise sowie den Nutzen für Swiss Re in der Tiefe so vermitteln, dass nun weitere Schritte geplant werden. Das Meeting inklusive den Fragen des Sales Forum dauerte gute drei Stunden. In dem Zusammenhang wollen wir uns für das exquisite Mittagsmenü bei Swiss Re nochmals herzlich bedanken. Nach unserem Jahresurlaub werden wir in die Kompetenztiefen einsteigen und mit einem “Special” Swiss Re zufrieden stellen.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie KMU’s aber auch solche Global Player den Vorteil von einer kompetenzgetriebenen Unternehmensführung und einer kompetenzorientierten Personalentwicklung erkennen und nachhaltig umsetzen wollen.

Wir bleiben für Sie dran und wünschen Ihnen beste Grüße
Marcel Rausch
CEO my coach/ DIFK

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 10. August 2012 um 12:18 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

« Verkaufskompetenz: Wie traininieren? isarcolor Premiumpartner Xerox Deutschland absolvierte erfolgreich Verkaufsausbildung nach K-Kapital – Kompetenzen – Das neue Kompetenzsystem! »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen